Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Unterrichtsprojekt mit FREITAG zu Gast im Designmuseum Kopenhagen

Vor 25 Jahren präsentierten Markus und Daniel Freitag die erste Version des «Messenger Bags». Die Tasche aus Lastwagenblachen und Sicherheitsgurten legte den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Firma FREITAG.

Dieses Semester haben sich 18 Industrial Design Bachelorstudierende mit dem Klassiker auseinandergesetzte und ihre Version des «Messenger Bags» der Zukunft entworfen.  Drei der entstandenen Re-Design Prototypen wurden vom 25. bis 27. Mai im Designmuseum Kopenhagen im Rahmen der «3 Days of Design» Ausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt, umrahmt von einem abwechslungsreichen Programm, darunter eine Panel-Diskussion zum Thema «Nachhaltigkeit im Design» mit Markus Freitag (Gründer & Creative Director FREITAG), Aleksandra Szewc (Assistentin der Vertiefung Industrial Design, ZHdK) und Flurina Gradin (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bachelor of Arts in Design, ZHdK).